Führende Spedition für Blumen- und Pflanzentransport

Der Blumen- und Pflanzentransport ist ein Kerngeschäft von Alpetrans: Blumen und Zierpflanzen aus Italien werden auf den ausländischen Handelsplätzen sehr geschätzt und am Absatz sind Exporteure, Importeure und Einzelhändler beteiligt. Alpetrans arbeitet seit Jahren mit den bedeutendsten Unternehmen in diesem Sektor zusammen, um für herausragende Produktionsstandards in der gesamten Produktionskette zu garantieren. Alpetrans kümmert sich nicht nur um den Export (aus Italien nach Deutschland, Holland, Belgien, Großbritannien und in die Schweiz), sondern auch im den Import aus Holland, Belgien und Deutschland mit einer Lieferung in 24/48 Stunden von den eigenen Transit-Terminals in Italien in Mailand, Vicenza, Florenz, Rom und Bari nach ganz Italien.

Spezialisiert auf Topfpflanzen

Der Transport der Topfpflanzen erfolgt mit speziellen Blumen- und Pflanzentrolleys, den CC-Containern, in die Einlegebretter eingesetzt werden können, um Pflanzen unterschiedlicher zu transportieren. Kleine Pflanzen werden vor dem Verladen im CC-Container in mit Töpfen in Transporttrays oder mit Wurzeln und Erde in Kulturtrays verstaut. Pflanzen mit Wurzelballen und Pflanzen mit einem großen Topf, die nicht in den CC-Container passen, machen aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts besondere Befestigungssysteme erforderlich, um einen sicheren Transport zu gewährleisten. 

Vertreten in den wichtigsten europäischen Zentren für den Blumen- und Pflanzenhandel

Wer auf Alpetrans vertraut, der kann auf einen strategischen und zuverlässigen Partner für die wahrgenommene Qualität der Produkte zählen: Eine wichtige Rolle, die wir mit Verantwortungsbewusstsein und der Erfahrung eines Unternehmens erfüllen, das innovative und maßgeschneiderte Lösungen bietet. Seit Jahren vertrauen zahlreiche Unternehmen im Blumen- und Pflanzensektor in Europa auf uns.